Anleitung: Google Tag Manger erstellen und freigeben

Der Google Tag Manager hilft uns dabei das Tracking auf deiner Webseite zu installieren. Das Tracking brauche wir um den Erfolg deiner Kampagnen auswerten zu können.
Übersicht:

Dauer der Einrichtung: 5 Minuten

So erstellst du den Google Tag Manager

Das letzte Tool ist der Google Tag Manager. Du hast jetzt bereits dein Google Konto erstellt, den Meta Business Manager eingerichtet und mir einen Zugang zu deiner Webseite freigegeben. 

Was ist der Google Tag Manager?

Der Google Tag Manager ist ein Tool von Google. Es ist eine kostenlose Plattform mit der du mit wenig Aufwand das Tracking von Meta, Google Ads, Google Analytics oder anderen Werbeplattformen auf deiner Webseite integrieren und verwalten kannst.

Aber keine Angst, du erstellst wieder nur den Account und fügst mich dann hinzu.

🚨 Ganz wichtig: Wie du wahrscheinlich bereits weißt, ist das Thema Datenschutz sehr dynamisch und es gibt in kurzen Abständen viele Neuigkeiten. Daher kontaktiere bei rechtlichen Fragen bitte einen Fachanwalt oder deinen Datenschutzbeauftragten. Ich ersetze keine Rechtsberatung und gebe lediglich meine Erfahrungen weiter.

Was brauche ich für den Tag Manager?

Du brauchst wie beim Google Drive Ordner dein Google Konto. Wie du ein Google Konto erstellst, kannst du hier nachlesen.

Du hast dein Konto erstellt? Dann kann es weiter gehen.

Den Google Tag Manager erstellen

1. Gehe auf tagmanager.google.com und melde dich mit deinem Google Konto ein.

Bei Google anmelden

Anschließend landest du schon im Google Tag Manager.

3. Klicke oben rechts auf „Konto erstellen“.

Google Tag Manager erstellen

4. Als nächstes wirst du aufgefordert dein Google Tagmanager Konto zu benennen. Unter Kontoname gibst du den Namen deines Unternehmens ein.

Google Tag Manager Angaben

5. Danach benennst du den Container nach deiner Webseite und klickst auf „Web“.

Google Tag Manager Container erstellen

6. Du klickst dann auf „Erstellen“.

🤔 Du fragst dich vielleicht jetzt wo der Unterschied zwischen Konto und Container liegt? Dein Konto ist wie eine Art Haus. In deinem Haus kannst du verschiedene Wohnungen einrichten und das wäre dann dein Container. Hast du zum Beispiel verschiedene Webseiten, dann kannst du für jede einen eigenen Container erstellen, so dass du immer du Übersicht behältst.

7. Jetzt werden dir die Nutzungsbedingungen angezeigt. Lies dir diese in Ruhe durch und wenn du damit einverstanden bist, dann klicke unten links auf „Akzeptieren“.

Google Tag Manager Nutzungsbedingungen

8. Wenn du die Bedingungen akzeptierst, dann kannst du oben rechts auf „Ja“ klicken. Du musst danach einen Moment warten bis du weitergeleitet wirst.

Fertig! Du hast deinen Google Tag Manager erstellt. 🥳
Zugang freigeben und Personen hinzufügen

Nun hast du deinen Tag Manager installiert. Google bietet dir nun die Gelegenheit diesen auf deine Webseite zu installieren. Das Überspringen wir und du klickst auf das „X“ oben rechts im weißen Feld.

Google Tag Manager erstellt

1. Du bist jetzt in der Google Tag Manager Ansicht. Für dich ist erstmal der Bereich „Verwaltung“ relevant. Den findest du oben links als dritten Punkt im Menü.

Google Tag Manager Übersicht

2. Jetzt landest du in den Einstellungen. Du kannst sowohl weitere Personen zu deinem Konto als auch zu deinem Container hinzufügen. Du klickst daher als nächstes auf der rechten Seite auf „Nutzerverwaltung“.

Google Tag Manager Einstellungen

3. Es öffnet sich wieder ein neues Fenster. Hier kannst du rechts auf das blaue Pluszeichen klicken. Es öffnet sich ein Drop-Down Menü und du gehst auf „Nutzer hinzufügen“.

Google Tag Manager Personen hinzufügen

4. Nun gibst du wieder meine E-Mail Adresse r@rgsmw.com ein wählst folgende Einstellungen:

Einstellungen für Google Tag Manager um Personen hinzufügen

5. Als letztest klickst du dann auf „Einladen“. Nun erhalte ich eine E-Mail und ich kann den Google Tag Manager dann auf deiner Webseite installieren und somit dein Tracking einrichten.

Fazit

Jetzt haben wir alle wichtigen Zugänge ausgetauscht und ich sollte auf alle Zugriff haben. Während ich jetzt alles für die Kampagnen vorbereite, brauche ich von dir ein paar Informationen über dein Unternehmen, deine Stellen und deine Wunschbewerber.

Braucht dieser Guide ein Update? Dann schick mir bitte eine Nachricht an r@rgsmw.com.

🔒 Nur für Kunden

Jeder Tag ohne Bewerbungen kostet dich bares Geld. Daher habe ich für einen schnellen Start alle wichtigen Infos & Zugänge für meine Kunden hier gesammelt.

Erhalte einen Zugang zu meinem Onboarding und schaffe die Basis für dein Marketing.